Unterschied zwischen regelma?iger Cialis-Therapie und Einnahme auf Anlass

Eine Untersuchung hat gezeigt, dass tagliche Anwendung von Tadalafil eine gute Alternative fur diejenige Patienten bietet, die von erektiler Dysfunktion litten und positiv auf Einnahme von PDE-5-Hemmern reagierten. Die Untersuchung wurde in Journal of Sexual Medicine veroffentlicht.

Deren Autoren haben den Befriedigungsgrad bei den Patienten bewertet, die PDE-5-Hemmer nach Verordnung einnahmen und positiv darauf reagierten. Eine Gruppe der Patienten hat die Tabletten Tadalafil 5 mg taglich eingenommen, andere Gruppe hat Placebo bekommen. Befriedigungsgrad wurde nach Ablauf von zwolfwochiger Frist bestimmt, die vierwochige Therapie mit Hochstdosierung und vierwochige Pause enthielt.

Ergebnisse von beiden Gruppen wurden verglichen, es wurde festgestellt, dass Befriedigungsgrad der Menschen aus der Gruppe, die Tadalafil taglich eingenommen hat, wesentlich hoher als in der Gruppe, die Placebo eingenommen hat, war. Aber beim Vergleich des Befriedigungsgrades von der Arzneimitteleinnahme auf Anlass und taglich lagen die Ergebnisse auf einen Level.

Expert im Prostatakarzinom und Urologe Dr. Gerald Chodak hat diese Untersuchung kommentiert und sagte dabei, dass sie nur beschrankt anwendbar ist.

Effektivitat des Praparats ist fur alle bekannt, Untersuchung beantwortet aber die Frage nicht, die fur mehrere interessant ist: ob regelma?ige Behandlung der ED sinnvoll ist? Dr. Chodak zweifelt daran, dass die tagliche Einnahme des Arzneimittels notig ist, wenn Sexualkontant zweimal pro Woche vorkommt. Es reicht 7-8 Tabletten pro Monat im Rahmen der Behandlung beim Bedarf einzunehmen. Es ist nicht notig, 30 Tabletten einzunehmen. Die Partner haben mit taglicher Cialis-Einnahme die Sexualkontakte nicht ofters.

Nach Angaben von fruheren Untersuchungen konnte die Halfte von Patienten, die nur beim Bedarf behandelt wurde, die Sexualfunktion wiederherzustellen.

Treatment Satisfaction Survey hat Verbesserung in allen Parametern festgestellt, die die Befriedigung im Geschlechtsleben, Befriedigung und Erreichen der Erektion betreffen. Wissenschaftler wollten auch wissen, ob man die Sexualfreude und Befriedigung vom Orgasmus mit Hilfe von Arzneimitteln bekommen kann. Beide Teile eines Paars haben ahnliche Befriedigungsgrade demonstriert.

Untersuchung hat auch gezeigt, dass die Bewertungen gleich bei denjenigen Patienten sind, die Tadalafil einmal taglich und erst beim Bedarf eingenommen haben.

Teilnehmer waren alter als 18 Jahren und hatten erektile Dysfunktion mindestens wahrend 3 Monate.

Bei der Untersuchung wurde Randomisierung der Versuchsbedingungen verwendet. Untersuchung war anonym, fur Verbesserung der Ergebnisse wurde parallele Untersuchung durchgefuhrt. Alle Patienten litten von mittlerer oder leichter erektiler Dysfunktion.